Typisch… (Teil 3)

Oktober 2015: mein erster Trip nach Südamerika. Im Vergleich zu meinen bisherigen Destinationen, hatte ich kaum Informationen zu diesem Fleck Erde und so wurde jene 4-monatige Reise auch unglaublich abenteuerlich – ich kam ans Meer, in die Wüste, sah unterschiedliches Hochland, arbeitete auf einer Pferderanch im argentinischen Patagonien und erlebte eine odyseereiche Fahrt auf der berühmten Carretera Austral!

The Noble Eightfold Path

„Das größte Hindernis im Leben ist die Erwartung, die uns an das Morgen bindet und uns das Heute verlieren lässt. Was in der Hand des Schicksals liegt, darüber willst du verfügen; was du selbst in der Hand hast, das lässt du los. Wonach hältst du Ausschau, worauf richtest du deine Hoffnungen? Alles, was noch kommt, liegt im Ungewissen: Jetzt sollst du leben!“ – Seneca, ‚Von der Kürze des Lebens‘